Endokrinologie

Terminreservationen nehmen wir gerne telefonisch unter
044 421 99 22
oder per Email unter
[email protected]
entgegen.

Dr. med. Madeleine Oesterle

Fachärztin für Innere Medizin und Endokrinologie / Diabetologie FMH

Sprachen
Deutsch, Französisch, Italienisch und Englisch

Beruflicher Werdegang

ab Januar 2022

Leitung Endokrinologie und Diabetologie im Mediquai Ärztezentrum Zürich

1996-2021

Endokrinologisch-Diabetologische Praxistätigkeit in Zürich

2013-2014

Studiengang «Philosophie + Medizin» der Universität Luzern

2007-2008

Ausbildungskurs in Psychosomatischer und Psychosoziale Medizin
IHM Zürich

1992-1996

Oberärztin Endokrinologie
Kantonsspital St. Gallen

1989-1991

Assistenzärztin und stellvertretende Oberärztin Endokrinologie
Inselspital Bern

1987-1989

Assistenzärztin Innere Medizin
Inselspital Bern

1985-1987

Assistenzärztin Innere Medizin
Kantonsspital St. Gallen

1984-1985

Assistenzärztin Pathologie
Kantonsspital St. Gallen

Leistungen

Diabetes mellitus

  • Abklärung der Ätiologie: Typ 1, Typ 2, Schwangerschaftsdiabetes, sekundäre Formen
  • Individualisierte Therapie aller Formen von Diabetes mellitus
  • Integrative Behandlungskonzepte
  • Insulinpumpen und kontinuierliches Glucosemonitoring

Osteoporose

  • Abklärung primärer und sekundärer Formen

Weibliche Sexualität

  • Hirsutismus
  • PCO-Snydrom
  • Amenorrhoe

Nebenschilddrüse

  • Hyperparathyreoidismus

Hypophyse

  • Hypophysenadenome: Prolaktinom, Craniopharyngeome, Akromegalie, Cushing
  • Insuffizienz der Hypophyse

Schilddrüse

  • Autoimmunthyreopathien
  • Hyperthyreose und Hypothyreose, inkl. Beratung bezüglich Schwangerschaft
  • Struma und Knoten: Sonographie
  • Schilddrüsenkarzinome

Adipositas

  • Abklärung von sekundären Ursachen von Folgekrankheiten

Männliche Sexualität

  • Testosteronmangel
  • Gynäkomastie

Nebenniere

  • Unterfunktion (Addison) Überfunktion (Cushing)
  • Adrenogenitale Syndrome (AGS)